Notice: Undefined index: ORIG_PATH_TRANSLATED in /www/htdocs/w006c387/new/typo3_src-4.5.40/index.php on line 57

Notice: Undefined index: PATH_TRANSLATED in /www/htdocs/w006c387/new/typo3_src-4.5.40/index.php on line 57

Notice: Undefined index: ORIG_SCRIPT_FILENAME in /www/htdocs/w006c387/new/typo3_src-4.5.40/index.php on line 59
Tin Tin Deo
 
Das Haus  Veranstaltungskalender  Mieten  Kontakt        

 
Tin Tin Deo


Copyright: Thorsten Schumm


Freitag, 16.12.2016 - 20 Uhr

Eintritt: VVK € 15 (erm. € 12), AK € 18 (erm. € 15)

Tin Tin Deo

Nach der Veröffentlichung der CD Feliz Navidad und den erfolgreichen Weihnachtskonzerten im letzten Jahr präsentiert die Band Tin Tin Deo auch dieses Jahr ein besonderes Weihnachtsprogramm mit lateinamerikanischen Rhythmen auf 5 Konzerten in Norddeutschland, darunter das Konzert im Lutherhaus in Osnabrück am 16.12. um 20.00 Uhr.

Im Programm sind Weihnachtsklassiker wie Blanca Navidad ( White Christmas ), Feliz Navidad, Santa Claus, Adeste Fidelis ( Herbei o ihr Gläubigen ), Felices Fiestas ( Have yourself a merry little christmas, In Dulci Jubilo, Stille Nacht … alle in mitreißenden Arrangements mit lateinamerikanischen Rhythmen und einer Prise Jazz und Soul.

Stille Nacht erklingt statt im ¾ Takt im 4/4 Takt und wird u.a. mit den selten gespielten Bata Trommeln aus Cuba von Ottmar Köhler, Rainer Redeker und Thomas Hempel an der Perkussion eindrucksvoll begleitet. Have yourself a merry little christmas erscheint als stimmungsvoller Bolero mit der ausdrucksstarken Stimme von Katja Knaus am Gesang und In Dulci Jubilo ( In sweet rejoicing ) wird als afrocubanischer 6/8 mit unglaublicher rhythmischer Komplexität gespielt. Let it snow als Cha Cha Cha erhält durch diese Rhythmik eine ungewohnte Leichtigkeit und weihnachtlich winterliche Vorfreude.

Adeste fidelis ( Herbei oh ihr Gläubigen ) als Samba kriegt durch die Cuica von Ottmar Köhler , die Smallpercussion von Rainer Redeker und das authentische Schlagzeug Thomas Hempels kraftvolles brasilianisches Flair mit einem Hauch von Copacabana.

Katja Knaus am Gesang überzeugt mit ihrer nuancenreichen und sicheren Stimme und ihrem Sprachtalent. Die 3 Bläser mit Michael Junker am Altsaxofon , Matthias Bergmann an Trompete und Flügelhorn und Andreas Barkhoff an der Posaune beeindrucken durch ihr gutes Satzspiel und die gelungenen solistischen Einlagen, wie auf Santa claus is coming back to town . Das harmonische Gerüst für die Musik liefert Arne Bohnet am Klavier, der durch seine einfühlsame , mal lyrische, mal rhythmisch expressive Spielweise der musikalische Kitt dieser vielseitigen und interessanten Musik ist.

Mit christmas goes latin zeigt Tin Tin Deo , dass die Weihnachtsklassiker sich gekonnt in lateinamerikanische Stile transformieren lassen und nichts an Tiefe , Melancholie, Besinnlichkeit und Ausdruck verlieren, sondern eher noch gewinnen.

 

Künstler im Web:

www.tintindeo.de